Offizieller Apple Support

Jack Sparrow Schauspieler


Reviewed by:
Rating:
5
On 09.05.2020
Last modified:09.05.2020

Summary:

Entweder rufen Sie zunchst das gewnschte Video in Youtube auf und kopieren die URL aus der Adresszeile in den Zwischenspeicher. 75 Minuten USA 2006 Regie Steven C. Mira ist sehr sexy, fehlt es auch nicht an Intrigen.

Jack Sparrow Schauspieler

Weitere Schauspieler, die für die Rolle von Captain Jack Sparrow in Betracht gezogen wurden, waren Matthew McConaughey, Jim Carrey und. Schauspielerinnen und Schauspieler. Johnny Depp. Rolle: Captain Jack Sparrow. Geoffrey Rush. Rolle: Pirate Captain Barbossa/Captain Blackheart. Jim Carrey in der Rolle des „Jack Sparrow“? Kaum vorstellbar, doch der Schauspieler war in Gesprächen dafür. Mittlerweile wurde die Figur zu einer.

Fluch der Karibik

Schauspielerinnen und Schauspieler. Johnny Depp. Rolle: Captain Jack Sparrow. Javier Bardem. Rolle: Captain Salazar. Brenton Thwaites. Rolle: Henry​. Captain Jack Sparrow ist wahrscheinlich die bekannteste Rolle von Ursprünglich wurde sie jedoch für einen ganz anderen Schauspieler. Johnny Depp als „Captain Jack Sparrow". Johnny Depp ist nach wie vor ein gefragter Schauspieler. Schauspieler Johnny Depp sorgte auch für.

Jack Sparrow Schauspieler Navigation menu Video

Go Behind the Scenes of PIRATES OF THE CARIBBEAN 5 with Johnny Depp !

Crazy Credits The Walt Disney logo at the end is golden. Turner wants to stab Jones's heart and free his father from Jones's servitude, while Norrington plots to restore his career by delivering the heart to Beckett. Along the way, Will learns that Sparrow was Black Pearl ' s captain until Barbossa led a mutiny ten years earlier and Haikyuu Season 3 Stream over the ship, marooning Sparrow on an island to Famous In Love Staffel 2. Language: English. Zum Computerspiel siehe Fluch der Karibik Computerspiel. Deutscher Titel. Als Will an Bord geholt wird, entdeckt Elizabeth Swanndie etwa gleichaltrige Tochter Halloweentown Stream britischen Gouverneurs der Insel Port Royaldas Medaillon. Das Haus des Gouverneurs konnte kein reales sein, da es im Film von den Piraten in Brand gesetzt Overdrive Stream Deutsch Kinox teilweise zerstört werden sollte.

Jack Sparrow Schauspieler Hauptrollen spielen "Harry Potter"-Star Clmence Posy und der Brite Stephen Dillane, Thor (Chris Hemsworth). - Mögliche Jack Sparrows: Von Bill Murray bis Robert De Niro

Disney versuchte später, den Film möglichst kostengünstig als Direct-to-Video-Produktion zu entwickeln. The robbery is a success, but all the gold in it had fallen while they were dragging the locker, and Sparrow's crew abandons him. Sparrow Südtirol Dolomiten Berge surprised to learn Captain Barbossa is now a privateer in the Royal Navy. Soon he crosses paths with his impersonator, an old flame named Angelica. Als Will an Bord RykerS wird, Emily Von Gzsz Elizabeth Swanndie etwa Anders Als Die Tochter des britischen Gouverneurs der Insel Sport1 Bundesligamanager Royaldas Medaillon. Die hauptverantwortliche Kostümdesignerin wollte ihnen eine möglichst verwilderte Erscheinung geben, daher legte sie einige Kostüme zusammen mit Steinen in einen Betonmischer, damit diese zerschlissen aussahen. Mai kam ein vierter Teil, Pirates of the Caribbean — Fremde Gezeitenin die deutschen Kinos, nachdem er am 7. Mit ihm an Bord nimmt die Besatzung der Black Pearl die Verfolgung der Interceptor auf. The Tale of Billy Turner and Other Stories. Jack attempts to use the secret to blackmail Green Lantern Stream Deutsch, but fails. He can be treacherous and survives mostly by using wit and negotiation rather than by force, opting to flee most dangerous situations and to fight only when necessary. He shoots his nemesis with the pistol he has carried for ten years just as Will breaks the curse, killing Barbossa. Zusätzlich zum Film erschienen verschiedene Merchandisingartikel. Paholaisen kolmioon kirottu Jack Sparrow Schauspieler Armando Salazar on vapautunut ja on tulossa Jackin perään. Etusivu Tietoja Wikipediasta Kaikki sivut Satunnainen artikkeli.

Viidennen elokuvan, Pirates of the Caribbean: Salazar's Revengen, alussa Jack on suunnitellut pankkiryöstön. Jack herää pankinjohtajan vaimon kanssa pankkiholvin sisältä, kun holvin ovi avataan.

Kun Jack aloittaa paikalle saapuneiden sotilaiden puhuttamisen, on muu Jackin miehistö pannut suunnitelman täytäntöön. He vetävät hevosilla ensin pankkiholvin, ja sen seinään juuttumisen jälkeen koko pankin mukaansa pitkin kaupungin katuja.

Sotilaiden lähdettyä perään Jack ratsastaa pankilla pitkin kaupunkia. Pankki osuu siltaan ja hajoaa jättäessään hevosten vedettäväksi vain itse kassakaapin.

Jack kuitenkin putoaa hötäkässä ja kävelee suoraan kapakkaan. Kapakassa hän tekee elämänsä pahimman virheen tai ainakin yhden monista vaihtaessaan kompassinsa rommipulloon.

Tämän seurauksena Jackin päälle lankeaa kirous, jonka mukaan Jackin pahin vihollinen on tulossa. Jack kuitenkin varastaa kompassin mukaansa, mutta on jo liian myöhäistä.

Paholaisen kolmioon kirottu kapteeni Armando Salazar on vapautunut ja on tulossa Jackin perään. Kun Jack saa monien käänteiden kautta laivansa Dying Gullin vesille, on Salazar jo matkalla kohti Jackiä.

Jackillä on mukanaan povitaskussa Mustaparran kutistama Musta helmi. Hän vannoo saavansa sen ulos pullosta. Selviää, että Jackin ollessa nuori hän on matkustanut afrikkalaisen laivan mukana.

Armando Salazar oli samaan aikaan tuhoamassa kaikkia merirosvoja koko maailmasta. Kun kaikki muut laivat oli tuhottu, hyppäsi Jack puikkoihin ja huusi Salazarille laivansa mastosta: "jos antaudut, annan sinun elää".

Tästä suivaantuneena Salazar lähti Jackin perään, mutta Jack onnistui huijaamaan pienellä, ketterällä laivallaan Salazarin purjehtimaan isolla, kömpelöllä laivallaan suoraan Paholaisen kolmioon.

Jackin takia Salazar kirottiin miehistöineen jäämään Paholaisen kolmioon ikuisiksi ajoiksi. Takaisin nykyajassa Jack on yhteistyöllä Hector Barbossan kanssa päässyt myyttisen Poseidonin kolmikärjen luokse.

Kolmikärjen avulla Jack voisi tappaa Salazarin lopullisesti. Kaikki ei kuitenkaan mene suunnitelmien mukaan. Viidennen osan viimeisessä taistelussa kolmikärki tuhoutuu ja kaikki meren kiroukset kumoutuvat.

Näin ollen Salazar muuttuu takaisin ihmiseksi, mutta pahaksi onnekseen putoaa mereen ja hukkuu Barbossan takia, mikä johtaa siihen, että Hector Barbossa kuolee elokuvan lopussa.

Elokuvasarjan viides osa loppuu Jackin osalta siihen, kun hän purjehtii Mustalla helmellä yhdessä perämiehensä Joshamee Gibbsin kanssa "kohti rakasta horisonttiaan".

Myrsky nousee The Coming Storm 2. Seireenien laulu The Siren Song 3. Kohtalokas kamppailu The Pirate Chase 4. Pronssiaika The Age of Bronze 6.

Hopean hohde Silver 7. Kultainen kaupunki City of Gold. The Timekeeper 9. Dance of The Hours Sins of The Father Bold New Horizons The Tale of Billy Turner and Other Stories.

Pää nähdään roikkumassa Jackin vyöllä elokuvassa Pirates of the Caribbean: Vierailla vesillä. Luettelo Pirates of the Caribbean -hahmoista Jack Sparrow Hector Barbossa Will Turner Elizabeth Swann Joshamee Gibbs Davy Jones Tia Dalma.

Luokat : Pirates of the Caribbean -hahmot Kuvitteelliset merirosvot Kuvitteelliset elävät kuolleet Kuvitteelliset miekkailijat.

Piilotettu luokka: Seulonnan keskeiset artikkelit. The collective "nine pieces of eight" are needed to free sea goddess Calypso to defeat Beckett.

With Elizabeth and Will, Barbossa leads Sparrow's crew to Davy Jones's Locker using stolen navigational charts from the pirate lord Sao Feng.

After the crew locate him, Sparrow deciphers a clue on the charts allowing them to escape the Locker. At the Brethren Court, Elizabeth has succeeded Captain Sao Feng as a Pirate Lord and is elected "Pirate King" after Sparrow breaks a stalemate vote.

Sparrow is briefly reunited with his father, Captain Teague. During a parley with Beckett and Jones, Sparrow is traded for Turner, whom Jones and Beckett had captured.

When Sparrow negotiates with Beckett in the extended version of the film, it is revealed that he once sailed the Black Pearl under Beckett's command, but deserted after refusing to carry slave cargo.

The Black Pearl battles the Flying Dutchman during a maelstrom created by Calypso, during which Sparrow steals Jones's heart to become immortal.

When Jones mortally wounds Turner, Sparrow instead chooses to save Turner by helping him stab the heart, which kills Jones and makes Turner the Dutchman ' s captain.

Together, the Pearl and the Dutchman destroy Beckett's ship. At the end, Barbossa again commandeers the Pearl and Sao Feng's charts, stranding Sparrow and Gibbs in Tortuga.

However, Sparrow had managed to cut out the navigational section of the charts and with them begins to search for the legendary Fountain of Youth.

After failing to find the Fountain of Youth, Sparrow arrives in London only to learn someone is gathering a crew by using his name. While searching for the imposter, he saves Gibbs from being hanged but is captured by the Royal Guards.

Sparrow is surprised to learn Captain Barbossa is now a privateer in the Royal Navy. Sparrow refuses to negotiate with them to locate the Fountain of Youth and escapes.

Soon he crosses paths with his impersonator, an old flame named Angelica. She shanghais him to serve aboard the Queen Anne's Revenge , the ship captained by her father Blackbeard , who forces Sparrow to search for the Fountain of Youth.

Sparrow fails in his attempt to take over the ship in a mutiny against Blackbeard and save the naive Angelica from her evil father.

After encountering dangerous mermaids, Barbossa, and the Spanish Navy, Sparrow locates the Fountain of Youth. When Angelica is wounded, he tricks Blackbeard into sacrificing himself to save her, and Angelica blames Sparrow for her father's death.

Sparrow and Angelica acknowledge their feelings for one another, but Sparrow maroons Angelica on an island, believing she may avenge her father's death.

Gibbs, meanwhile, has retrieved the shrunken Black Pearl from Blackbeard's collection of shrunken ships in the hope of restoring it to normal size.

Though he has forfeited his opportunity for immortality, Sparrow settles for being famous as the one who found the Fountain of Youth. Following the film's end credits, Angelica's voodoo doll of Sparrow has drifted to the island that she is marooned on.

Some time after the quest for the Fountain of Youth, Jack has reassembled a small crew, but the Black Pearl is still trapped in a bottle, his new ship the Dying Gull has never left berth, and his latest plans have met with failure.

Meanwhile, his rival Barbossa has become the richest and most powerful pirate of the seven seas.

Sparrow and his crew attempt to rob the new bank of St. The robbery is a success, but all the gold in it had fallen while they were dragging the locker, and Sparrow's crew abandons him.

Despondent, Jack trades his magical compass for a drink. However, this betrayal of the compass releases an old enemy of Sparrow, whom holds a serious grudge against him; the ruthless undead pirate hunter Captain Salazar.

Years previously, Jack had defeated Salazar by tricking him into sailing his ship into the Devil's Triangle, where Salazar and his crew were cursed to live as the undead.

Salazar states that Jack perched in the ship's rigging like a "little bird", earning him the name "Jack the Sparrow".

It was during this event that Jack received his compass, as well as his characteristic gear. While in prison, Jack is contacted by Henry Turner, the son of Will and Elizabeth, to seek his aid in finding the Trident of Poseidon.

Remembering Elizabeth and Will from his previous misadventures, Jack agrees but not before expressing some hesitation. The next day, Sparrow is sentenced to be executed by guillotine by Jack's accidental choosing , but is rescued by Henry and his crew.

Aided by aspiring astronomer Carina, Jack and Henry attempt to locate the Trident of Poseidon, as both are in need of its power to break curses related to the sea.

Barbossa releases the Pearl from its bottle, giving them a chance to outrun Salazar. Jack and Barbossa discuss the fact that Carina is in truth Barbossa's long-lost daughter, whom he had left at an orphanage in order to give her a chance for a better life.

Jack attempts to use the secret to blackmail Barbossa, but fails. They are able to track the Trident to its resting place.

Though Salazar nearly kills Jack, they are able to destroy the Trident. With the destruction of the Trident, Salazar and his crew become mortal again.

Jack, Henry and Carina escape as Barbossa sacrifices himself to kill Salazar. Despite their differences, Jack mourns Barbossa's death.

Later, Jack watches Will and Elizabeth's reunion before he departs, the Black Pearl and his compass once again in his possession. According to screenwriters Ted Elliott and Terry Rossio, Sparrow is a trickster who uses wit and deceit to attain his goals, preferring to end disputes verbally instead of by force.

Sparrow is shrewd, calculating, and eccentric. He fools Norrington and his crew to set sail on the royal ship Interceptor , which compels the admiration of Lieutenant Groves as he concedes: "That's got to be the best pirate I have ever seen".

Norrington himself acquiesces to this praise: "So it would seem", in sharp contrast to what he had previously proclaimed: "You are without doubt the worst pirate I have ever heard of".

In the third film, while he leaves Beckett's ship stranded and makes off, Lieutenant Groves asks him: "Do you think he plans it all out, or just makes it up as he goes along?

Though a skilled swordsman, Sparrow prefers to use his superior intelligence during combat, exploiting his environment to turn the tables on his foes, reasoning "Why fight when you can negotiate?

The character is portrayed as having created, or at least contributed to, his own reputation. When Gibbs tells Will that Sparrow escaped from a desert island by strapping two sea turtles together, Sparrow embellishes the story by claiming the rope was made from hair from his own back, while in reality, Sparrow escaped the island by bartering with rum traders.

The video game Pirates of the Caribbean: The Legend of Jack Sparrow bases itself on these tall tales , including the sacking of Nassau port without firing a shot.

Sparrow ponders being "Captain Jack Sparrow, the last pirate," as the East India Trading Company purges piracy. Despite his many heroics, Sparrow is a pirate and a morally ambiguous character.

I'm good with it! Former flames, Scarlett and Giselle, usually slap him [39] or anyone looking for him.

According to writer Giles Milton Jack Sparrow was inspired by the seventeenth century English pirate Jack Ward.

Captain Jack Sparrow has become one of the most iconic film characters of all time. There was a powerful holdover from the cheeky delights of its debut, something we hadn't felt since the Clone Wars called it a day.

Todd Gilchrist feels Sparrow is the only element of the films that will remain timeless. Leonard Maltin concurs that Sparrow has a carefree attitude and does not take himself seriously.

Precious few film characters have epitomized what makes the outlaw such a romantic figure for audiences as Captain Jack Sparrow has. Jack Sparrow also appears in video games and books spun off the Pirates of the Caribbean media franchise.

Jack also appears in the Disney Infinity series, where he is voiced by Jared Butler, and in the Kingdom Hearts series, first in 's Kingdom Hearts II , where he is voiced by James Arnold Taylor , and again in 's Kingdom Hearts III , reprised by Butler.

Pirates of the Caribbean: The Complete Visual Guide gives a backstory to Sparrow in which he was born on a pirate ship during a typhoon in the Indian Ocean and was trained to fence by an Italian.

Crispin wrote a novel titled Pirates of the Caribbean: The Price of Freedom , which follows Jack's adventures as a merchant captain for the East India Trading Company.

In , comedy group the Lonely Island , in collaboration with ballad singer Michael Bolton , released a song named for Jack. From Wikipedia, the free encyclopedia.

This is the latest accepted revision , reviewed on 7 February For the song by The Lonely Island featuring Michael Bolton, see Jack Sparrow song.

For the Jamaican singer, see The Ethiopians. Johnny Depp as Captain Jack Sparrow in Pirates of the Caribbean: At World's End. Main article: Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl.

Main article: Pirates of the Caribbean: Dead Man's Chest. Main article: Pirates of the Caribbean: At World's End. Main article: Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides.

Main article: Pirates of the Caribbean: Dead Men Tell No Tales. Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl: Audio Commentary DVD.

Buena Vista. Archived from the original on January 10, Retrieved May 30, Archived from the original on January 19, Retrieved May 31, Pirates of the Caribbean: Dead Man's Chest Production Notes.

Archived from the original on September 27, Pirates of the Caribbean: Dead Man's Chest: Audio Commentary DVD. Pirates of the Caribbean: At World's End Official site.

Archived from the original on October 19, Pirates of the Caribbean: At World's End Production Notes. Archived from the original on May 19, Archived from the original on July 11, Retrieved June 2, February 12, Archived from the original on October 11, Retrieved February 12, May 10, Archived from the original on May 12, Archived from the original on August 28, Retrieved December 2, Los Angeles Times.

September 11, Archived from the original on July 1, Retrieved May 11, International Business Times. Archived from the original on December 21, Dort treffen sie Jack, der bisher geglaubt hat, der Fluch sei nur eine Legende, bis einer der Piraten seinen Arm durch die Gitterstäbe steckt und dieser im einfallenden Mondlicht zu einem Skelett wird.

Am nächsten Tag planen Norrington und seine Männer das weitere Vorgehen, was Will nicht schnell genug geht, weil er Elizabeth in Gefahr sieht. Er wird jedoch barsch abgewiesen, da er nur ein Schmied sei und diese Operation gut durchgeplant werden müsse.

Will bittet daraufhin Jack, ihm mit seinen Piratenkenntnissen bei der Suche nach Elizabeth zu helfen, da er sie liebt.

Jack verspricht seine Hilfe, woraufhin Will ihn aus dem Gefängnis befreit. Tatsächlich aber will Jack Will dazu benutzen, die Black Pearl wiederzugewinnen.

Die beiden starten ein Täuschungsmanöver, indem sie das Flaggschiff der Navy, die Dauntless , kapern und das Ruder blockieren, so dass das Schiff im Kreis segelt.

Die Interceptor , das schnellste Schiff der Flotte, nimmt die Verfolgung auf und erreicht die Dauntless schnell.

Alle Besatzungsmitglieder stürmen auf die Dauntless. Unterdessen schwingen sich Jack und Will auf die Interceptor , kappen die Leinen und segeln aus dem Hafen zur Verfolgung der Black Pearl.

Als die Besatzung des Schiffs unter der Führung des Ersten Maats Barbossa meuterte, wurde Jack auf einer einsamen Insel ausgesetzt.

Diese Pistole mit einem Schuss trägt Jack noch immer bei sich. Nach einem Umweg über die Pirateninsel Tortuga , auf der Jack eine neue Besatzung für die Interceptor verpflichtet, gelangen sie bei der Verfolgung der Black Pearl auf die Isla de Muerta.

Auf diesem Schatz lastet ein Fluch , der die gesamte Besatzung in Untote verwandelt, die im Mondschein die Gestalt von Skeletten annehmen und denen der Genuss an Essen und Trinken genommen wurde.

Der Fluch kann nur gebrochen werden, indem das gesamte Aztekengold an den Fundort zurückgebracht wird; zusätzlich müssen alle, die etwas von dem Gold an sich genommen haben, einen Blutpreis zahlen.

Alles Gold bis auf ein einziges Medaillon wurde zurückgebracht und der Blutpreis von allen Piraten der Black Pearl bezahlt, mit Ausnahme von Bill Turner Stiefelriemen Bill , der eine der Goldmünzen aus Protest gegen die Meuterei seinem kleinen Sohn Will sandte und dafür im Meer versenkt wurde.

Deshalb sucht die Besatzung nun das Blut eines Nachfahren von Turner und natürlich jenes Medaillon, weshalb sie Elizabeth entführt haben.

Dort angekommen wollen die untoten Piraten den fehlenden Blutpreis mit Elizabeths Blut bezahlen. Das misslingt jedoch, da Elizabeth nicht die gesuchte Nachfahrin des Piraten Turner ist.

In der Aufregung um den Fehlschlag gelingt es Will, mit Elizabeth und der Besatzung der Interceptor zu fliehen. Jack hingegen wird von den Piraten gefangen genommen.

Mit ihm an Bord nimmt die Besatzung der Black Pearl die Verfolgung der Interceptor auf. In einer Seeschlacht wird die Interceptor versenkt, ihre Besatzung sowie Will und Elizabeth werden gefangen genommen.

Um Elizabeth zu helfen, offenbart Will den Piraten, dass er der gesuchte Nachfahre Turners ist. Die Piraten setzen Elizabeth und Jack auf derselben einsamen Insel aus, auf der sie Jack schon einmal ausgesetzt hatten.

Barbossa kommentiert, dass er zwar zugestimmt habe, Elizabeth und Jack freizulassen, aber nicht spezifiziert wurde, wo und wann.

Auf der Insel offenbart Jack, dass diese von Rumschmugglern als Lager genutzt wurde und dass er nur drei Tage dort blieb, bis die Schmuggler auftauchten und ihn mitnahmen.

Elizabeth und Jack werden an Bord genommen und überreden Norrington, die Verfolgung der Black Pearl aufzunehmen. Sie teilen ihm allerdings nicht mit, dass die Piraten Untote sind.

An der Isla de Muerta eingetroffen, überzeugt Jack den Commodore, dass er die Schatzhöhle allein aufsuchen und die Piraten dazu überreden werde, herauszukommen, um sie so in einen Hinterhalt zu locken.

Bei den Piraten angekommen, verrät Jack ihnen jedoch den Hinterhalt und gewinnt Anführer Barbossa für den Plan, das Schiff der britischen Marine zu kapern und in eine von Kapitän Barbossa angeführte Flotte einzugliedern.

Jack würde dann wieder Kapitän der Black Pearl werden. Fast alle Piraten begeben sich daraufhin zum Schiff der Engländer und beginnen ein Gefecht mit den Marinesoldaten.

Unterdessen befreit Jack in der Höhle Will und beginnt ein Degenduell mit dem dort verbliebenen Barbossa.

Heimlich hat Jack eine der Goldmünzen des Aztekenschatzes an sich genommen und ist so auch untot geworden, weshalb er und Barbossa sich nicht gegenseitig töten können.

Die gegen die Engländer kämpfenden Piraten ergeben sich, da auch sie nun verwundbar sind. Zurück im Hafen von Port Royal soll Jack für seine Verbrechen gehängt werden, doch Will und Elizabeth ermöglichen ihm in letzter Sekunde die Flucht auf die Black Pearl.

Während Will und Elizabeth sich ihre Liebe gestehen, segelt Jack auf der Black Pearl auf die offene See hinaus. Nach dem Abspann sieht man, wie der Affe von Barbossa auf der Isla de Muerta eine der Aztekenmünzen aufnimmt und wieder untot wird.

Das Drehbuch des Films stammt von Ted Elliott und Terry Rossio. Zu Beginn der er-Jahre wurde es den Leitern der Walt Disney Company vorgelegt, allerdings lehnten diese eine Verfilmung vorerst ab.

Die Produktion des Films kostete Millionen US-Dollar ,8 Mio. Euro; ,5 Mio. Schweizer Franken. Zusätzlich wurden 40 Millionen US-Dollar 33,4 Mio.

Euro; 36,1 Mio. Schweizer Franken für Werbung ausgegeben. Viele Mitwirkende litten an Seekrankheit , was die Dreharbeiten erschwerte.

An einem Drehort brach ein Brand aus, der einen Schaden von Der Film enthält Hommagen an andere Filme: Die Szene, in der Jack Sparrow auf dem sinkenden Schiff in den Hafen Port Royals einläuft, ist eine Hommage an den Buster-Keaton -Film Der Navigator von Die Szene, in der Sparrow und Turner unter dem Ruderboot auf dem Meeresgrund langlaufen, stammt aus dem gedrehten Film Der rote Korsar mit Burt Lancaster.

Sowohl Kulissen als auch einzelne markante Filmszenen weisen, wie die Disney-Filme Im Jenseits sind noch Zimmer frei und Die Geistervilla , absichtlich Parallelen zu einer Attraktion in den Disney-Freizeitparks auf.

Die Park-Attraktion Pirates of the Caribbean diente als Vorlage. Die Szene, in der die im Gefängnis einsitzenden Piraten versuchen, einen Hund, der einen Schlüsselbund im Maul hält, mit Hilfe eines Knochens anzulocken, war Bestandteil der Park-Attraktion.

Gleiches gilt für eine Filmszene, in der Jack Sparrow den Piraten Gibbs in einem Stall, von Schweinen umringt, schlafend vorfindet.

Überdies hat man die Bühnenbilder von Tortuga sowie der Höhle auf der Isla de Muerta den Kulissen der Attraktion angepasst.

Das Lied wird zu Beginn des Films von Elizabeth während der Überfahrt von England, später von Elizabeth und Jack gemeinsam auf der Insel, auf der sie ausgesetzt werden, sowie in der Schlussszene von Jack gesungen.

Vince Lozano stellt den Piraten Jacoby dar, dessen Bart ständig brennt. Als Vorlage diente der reale Pirat Blackbeard , der sich vor Schlachten brennende Lunten in den Bart band.

Um die Authentizität zu wahren, wollte Verbinski den Film in der Karibik drehen. Das stellte sich als schwierig heraus, weil viele Orte stark besiedelt oder touristisch erschlossen waren.

Für die Dreharbeiten wurden mehrere Hundert Einheimische angestellt. In dem ehemaligen Meeres-Themenpark Marineland in Kalifornien wurde aus Zement und Gipswänden ein Fort für den Hafen von Port Royal errichtet.

Der Drehort wurde wegen der Ähnlichkeit der Sonnenverläufe in Marineland und St. Vincent gewählt. Das Haus des Gouverneurs konnte kein reales sein, da es im Film von den Piraten in Brand gesetzt und teilweise zerstört werden sollte.

Aus diesem Grund baute man die inneren Räumlichkeiten in den Raleigh Studios in Manhattan Beach und errichtete eine Fassade in Marineland, die in Brand gesetzt werden konnte.

Der Black Pearl wollte Gore Verbinski Symbolcharakter verleihen, indem er sie als eine Art Geisterschiff mit zerschlissenen Segeln darstellte.

Sie wurde im Spruce Goose Dome in Long Beach konstruiert. Tests hatten gezeigt, dass der Dreh auf offener See sehr gefährlich war, daher wurden einige Dreharbeiten in den Spruce Goose Dome verlegt.

Jahrhunderts üblich war, während alle anderen Schiffrisse mindestens aus den er Jahren datieren. Die Interceptor wurde durch die Brigg Lady Washington dargestellt, die für die Filmaufnahmen in die Karibik gesegelt werden musste.

Die Lady Washington ist eine Reproduktion des ersten US-amerikanischen Schiffs, das an der pazifischen Nordwestküste anlegen konnte.

Jahrhunderts als Interceptor an die der Dauntless anzupassen. Die Arbeiten an dem Schiff dauerten 49 Tage. Auch für die Interceptor konnte nicht gänzlich auf ein Modell verzichtet werden, da es Szenen zu drehen gab, die man mit der Lady Washington nicht realisieren wollte.

Man entschloss sich für diese Art des Filmens, weil es auf dem offenen Meer zu teuer und zu gefährlich gewesen wäre.

Die Schiffsmodelle wurden mit Hilfe von Unterwasservorrichtungen bewegt. Jerry Bruckheimer hatte ursprünglich vor, den Wassertank zu mieten, der für die Dreharbeiten von Titanic benutzt worden war.

Um die verschiedenen Verwesungszustände darzustellen, wurde frisches Truthahnfleisch fotografiert und die jeweilige Fleischstruktur auf die Knochen der Skelette übertragen.

Hinzu kamen Details wie Fleischfetzen oder Haare. Die Skelette wurden in den Film eingebaut, indem man eine Aufnahme der Schauspieler, die durch Skelette ersetzt werden sollten, als Vergleich sowie eine Aufnahme bei gleicher Kameraeinstellung, aber ohne die Schauspieler filmte, in die dann die computergenerierten Skelette eingesetzt wurden.

Gore Verbinski wollte es laut eigenen Angaben vermeiden, Piraten durch Klischees, wie zum Beispiel Augenklappen, darzustellen. Stattdessen wollte er eher ihre unhygienische Lebensweise in den Vordergrund stellen.

Die hauptverantwortliche Kostümdesignerin wollte ihnen eine möglichst verwilderte Erscheinung geben, daher legte sie einige Kostüme zusammen mit Steinen in einen Betonmischer, damit diese zerschlissen aussahen.

Für das Auftragen verwendete man keine Schwämme, sondern Pinsel, damit die Farbe besser in die Hautfalten gelangte. Mackenzie Crook , der Darsteller des holzäugigen Piraten Ragetti, trug vor allem weiche Kontaktlinsen, die sein Holzauge veranschaulichen sollten.

Lee Arenberg , der Darsteller des Piraten Pintel, trug gelbe Kontaktlinsen, um ihn furchterregender wirken zu lassen. Geoffrey Rush und Johnny Depp trugen ebenfalls Kontaktlinsen.

Rushs Kontaktlinsen lassen seine Augen trübe aussehen. Johnny Depps Kontaktlinsen hatten eine praktische Funktion: Sie sollten seine Augen wie eine Sonnenbrille vor zu starkem Lichteinfall schützen.

Er trägt sie, wenn er in einer Szene gegen die Sonne blicken muss, um ständiges Blinzeln zu vermeiden. Vince Lozano stellt einen Piraten dar, dessen Bart ständig brennt.

Jack Sparrow Schauspieler Captain Jack Sparrow ist eine fiktive Figur und der Hauptprotagonist der Filmreihe Pirates of the Caribbean. Die Figur wurde von den Drehbuchautoren Ted Elliott und Terry Rossio kreiert und wird von Johnny Depp porträtiert. Fluch der Karibik (Originaltitel: Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl) ist ein Der Film erzählt die Geschichte des Piraten Captain Jack Sparrow, der das Piratenschiff Black Pearl wieder in Die Skelette wurden in den Film eingebaut, indem man eine Aufnahme der Schauspieler, die durch Skelette ersetzt. Schauspielerinnen und Schauspieler. Johnny Depp. Rolle: Captain Jack Sparrow. Geoffrey Rush. Rolle: Pirate Captain Barbossa/Captain Blackheart. Schauspielerinnen und Schauspieler. Johnny Depp. Rolle: Captain Jack Sparrow. Javier Bardem. Rolle: Captain Salazar. Brenton Thwaites. Rolle: Henry​. As Scrum made fun of Jack, not knowing that he was the real Jack Sparrow, Jack saw a shadow on the wall. He followed it into the storeroom of the tavern. As he looked around, the impostor appeared in front of him. A survey of more than 3, people showed Jack Sparrow was the most popular Halloween costume of , and a poll held by the Internet Movie Database showed Sparrow to be the second most popular live action hero after Indiana Jones. In a Pearl & Dean poll, Jack Sparrow was listed as Depp's most popular performance. Jack Teague1 (*) ist der Onkel von Jack Sparrow und ebenso ein Pirat. Er ist der Bruder von Edward Teague3. 1 Biografie Salazars Rache 2 Hinter den Kulissen 3 Einzelnachweise Als Jack Sparrow auf Saint Martin hingerichtet werden soll, sitzt Jacks Onkel in der Zelle neben Jack und spielt ein Kartenspiel zusammen mit anderen Gefangenen. Dort wartet er den ganzen Tag darauf. Beckett at first thinks about confiscating Jack's compass to find the Brethren, but Jack Sparrow warns him that the compass points to his most desired thing, and since Beckett's desire is to see Jack dead, all the compass would point to is Jack Sparrow himself. Captain Jack Sparrow commanded a number of crews, pirate or otherwise, during his lifetime as a sailor. When he was just a teenager, Jack had a ragtag crew known as the fearless crew of the mighty Barnacle. During his employ of the East India Trading Company, Jack had a crew serve under him aboard the Wicked Wench. After setting out for a life of adventure as a pirate, Jack had only pirate.
Jack Sparrow Schauspieler

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

0 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.